Wer wir sind & was wir machen

Wir, Diether Münchgesang, Marko Fenske und Nikolai Kraneis, sind die drei berliner Maler, die hinter der Idee und Organisation des »Pleinair Berlin-Brandenburg« stehen. Nachdem wir auf unterschiedlichen Landschaftssymposien in Irland, Frankreich und den Niederlanden unterwegs waren, war 2014 die Zeit reif, ein erstes Pleinair-Meeting in Altthymen zu organisieren.
Seit 2016 findet unser Landschaftssymposium in Himmelpfort statt.

Nach den ersten, eher festivalähnlichen Veranstaltungen kristallisierte sich für uns immer mehr heraus, dass unser Schwerpunkt auf einer Woche intensiven Malens mit anregenden Gesprächen liegt, in denen man sich um den üblichen Alltagskram nicht weiter zu kümmern braucht, und ohne Konkurrenzdruck die unterschiedlichen Ergebnisse in einer Ausstellung präsentieren kann. So braucht es denn jeweils 10 – 12 Künstler/innen, damit die Kosten für Haus, Verpflegung und Ausstellung ausreichend gedeckt werden.

Aktuelle Beiträge

Schmetterling

Pleinair in Kłopotowo (Polen) von 24. – 31.05.2021

Leider werden wir die Herberge in Himmelpfort nicht mehr für unsere Pleinairtreffen nutzen können. Doch glücklicherweise hat sich eine Alternative gefunden – Kłopotowo, ein kleiner Ort etwa 20 km südöstlich von Kołobrzeg (Kolberg) an der Ostsee.

Weiterlesen