Preisverleihung und Vernissage

Das 3. Pleinair Berlin Brandenburg 2016 fand bei bestem Wetter und Bedingungen im schönen Himmelpfort mit großem Erfolg statt und gipfelte mit der Preisverleihung am Samstag den 7. Mai im Weihnachtshaus in Himmelpfort.
Zu Beginn wurde Michael McGuire mit dem »Goldenen Pinsel« für das beste Bild des Pleinairs 2015 ausgezeichnet. Preisträgerin der Publikumswahl wurde eine kunstinteressierte Dame aus Neubrandenburg. Sie bekam von Initiator Marko Fenske eines seiner Ölgemälde überreicht, eine Ansicht der Kirche von Altthymen, enstanden beim ersten Pleinair 2014. 
Des weiteren wurden die MalerInnen in 5 verschiedenen Kategorien ausgezeichnet und mit Sachpreisen bestehend aus diversem Künstlermaterial, bereitgestellt von der Firma Art Select, Shinhan Art, Vang, Ampersand, Princeton und Golden, ausgestattet. Auch dafür herzlichen Dank.

Zurück