Pleinair Berlin Brandenburg 2014

Die Landschaftsmalerei „En Plein Air“ – „Freilicht“ ist eine neu wieder auflebende Bewegung. In den USA, Großbritanien, Australien, Canada, Irland und den Niederlanden finden seit Jahren Plein Air Malfestivals statt. Die besten Arbeiten werden mit Preisen ausgezeichnet. Es sind Große Plein Air Communities entstanden, die weltweit kommunizieren und vernetzt sind. Nordbrandenburg bietet durch die wunderschöne und spezifische Landschaft den besten Nährboden, auch in Deutschland ein Erstes Plein Air Festival zu installieren. Vom 26. Mai – 2. Juni treffen sich über 10 Maler in Altthymen zu einem ersten Plein Air. Mit Künstlern aus Irland, USA, Italien, Bulgarien und Deutschland beginnt das erste Treffen sehr international.

Zurück